Rechenzentrumsfestplatten

Massive Datenspeicherkapazität

Innovative Festplatten für hocheffizienten Datenspeicher

Im Enterprise-Bereich wird Big Data mit drei Begriffen beschrieben: Volume (Volumen) Velocity (Geschwindigkeit) und Variety (Vielfalt) – die sogenannten „drei Vs“. Da Unternehmen Daten aber nicht mehr nur erfassen, sondern auch auswerten, rückt ein viertes V immer mehr in den Mittelpunkt: Value (Wert).

Wenn riesige Datenmengen ungeachtet ihrer Quelle, Art, Größe oder ihres Formats auf einmal integriert und analysiert werden, lassen sich wertvolle Erkenntnisse in Form von bisher unbemerkten Trends, Mustern oder Zusammenhängen gewinnen. Diese datengestützten Erkenntnisse sind ausschlaggebend für fundiertere Entscheidungen und agilere Unternehmen. Um diesen Wert aus Big-Data-Workloads zu gewinnen, benötigen Sie eine fortschrittliche Speicherinfrastruktur mit spezialisierten Funktionen, mit denen Ihr Unternehmen mehr erreicht.

Mit unseren Festplatten für Public- und Private-Cloud-Umgebungen speichern Sie große Datenmengen zuverlässig, wirtschaftlich und energieeffizient. Zu den branchenführenden, fortschrittlichen Technologien in unserem Portfolio an kapazitätsstarken HDDs zählen OptiNAND, ArmorCache, EAMR (Energy-Assisted Magnetic Recording), TSA (Triple Stage Actuator) und HelioSeal. Weitere Informationen zu den einzelnen Technologien finden Sie im Folgenden.

ArmorCache

Das ArmorCache-Feature, unterstützt von OptiNAND, bietet erstklassigen Schutz bei Stromausfällen und bessere Leistung.

OptiNAND

Mit der neuesten HDD-Technologie OptiNAND werden erweiterte Metadaten in eine zusätzliche Flash-Schicht ausgelagert, um den DRAM zu entlasten.

EAMR (Energy-Assisted Magnetic Recording)

Dieses bahnbrechende Aufzeichnungsverfahren ermöglicht höhere Datendichte durch mehr Bits pro Zoll (Bits Per Inch, BPI) auf den Spuren von Festplatten.

HelioSeal

Festplatten werden mit Helium gefüllt und hermetisch abgedichtet. Das ermöglicht mehr Magnetscheiben pro Festplatte sowie leiseren Betrieb und geringeren Stromverbrauch.

Der richtige Speicher für Ihre Daten richtet sich nach Ihren individuellen Geschäftsanforderungen. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie eine Lösung mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Kapazität, Kosten, Leistung usw. Wenn Ihre Anforderungen komplexer sind, sprechen Sie mit einem unserer Experten und wir unterstützen Sie beim Aufbau einer idealen Dateninfrastruktur für Ihr Unternehmen.

  Ultrastar DC HC300-Serie WD Gold Enterprise HDD Ultrastar DC HC500-Serie Ultrastar DC HC600-Serie
Kapazität 4–10 TB 1–22 TB 1–22 TB 20 TB
Schnittstelle SATA/SAS SATA SATA/SAS SATA/SAS
Aufzeichnungsformat CMR CMR CMR SMR
Luft/Helium Luft Luft/HelioSeal HelioSeal HelioSeal
Zuverlässigkeit 2 Mio. Stunden MTBF
0,44 % AFR
Workloads bis zu 550 TB/Jahr
2–2,5 Mio. Stunden MTBF
0,35–0,44 % AFR
Workloads bis zu 550 TB/Jahr
2,5 Mio. Stunden MTBF
0,35 % AFR
Workloads bis zu 550 TB/Jahr
2,5 Mio. Stunden MTBF
0,35 % AFR
Workloads bis zu 550 TB/Jahr

Ausgewählte Produkte

Ultrastar DC HC330-Rechenzentrumsfestplatte

Schneller, zuverlässiger Datenzugriff für herkömmliche Rechenzentrumsanwendungen.

Jetzt kaufen

WD Gold SATA-Festplatte der Enterprise-Klasse

Leistung der Enterprise-Klasse für anspruchsvolle Workloads.

Jetzt kaufen

Ultrastar DC HC560-Rechenzentrumsfestplatte

Innovative Architektur und hervorragende Energieeffizienz.

Jetzt kaufen

Ultrastar DC HC650 SMR-Rechenzentrumsfestplatte

Für sequenzielle Schreibvorgänge optimiert.

Jetzt kaufen

FALLSTUDIE

Magic Pocket von Dropbox erreicht mit SMR HDDs Exabyte-Kapazität

Dropbox, einer der weltweit größten Anbieter für Collaboration-Plattformen, benötigte eine zuverlässige Infrastruktur, die das Vertrauen seiner Kunden sicherte. SMR HDDS der Ultrastar DC HC600-Serie von Western Digital verhalfen dem Unternehmen zu mehr Speicher und einer um bis zu 20 % höheren Kosteneffizienz. In der Fallstudie erfahren Sie, wie.

Finden Sie die richtige Lösung für Ihren Rechenzentrumsspeicher